Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Baby schlägt - falscher Umgang in der Kindertagesstätte?"

Anonym

Frage vom 12.02.2005

Unser Sohn ist gerade 2 Jahre alt geworden und geht halbtags in die Kita. Seit einiger Zeit tritt und haut er uns, einfach so oder manchmal auch, wenn er etwas nicht darf. Er ist sonst ein lieber Junge. Wir nehmen an, er hat es sich bei einem Kind in seiner Gruppe abgeschaut. Die Erzieherin aber verneint das. Wie verhalten wir uns am besten? Wir können ja nicht zurückhauen. Er wird das als Spiel betrachten und es nie mehr lassen. Haben Sie für uns eine Lösung?

Anonym

Antwort vom 14.02.2005

-Hallo, Sie müssen sich irgendeine Reaktion überlegen, die ihm klarmacht, dass das kein erwünschtes Verhalten ist. Irgendeine Art von "Strafe", damit er feststellt, dass das so nicht geht. Es ist übrigens völlig normal, dass er um sich schlägt. Das machen nahezu alle Kinder irgendwann in diesem Alter. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie das nicht gut finden und nicht billigen werden. Gruß Judith

22
Kommentare zu "Baby schlägt - falscher Umgang in der Kindertagesstätte?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: