Themenbereich: Stillen allgemein

"Gehörsturz - Stillen nicht mehr erlaubt?!"

Anonym

Frage vom 12.02.2005

Ich habe einen Gehörsturz. Der HNO hat mir vorab Ginko-Präparate empfohlen, so dass ich weiterstillen kann. Wenn diese jedoch bis kommenden Montag nicht anschlagen, so muss ich richtige Durchblutungstabletten nehmen. Lt. HNO könnte ich dann nicht weiterstillen.
Elisa ist 6 Monate alt und schläft nur beim Stillen ein. Was soll ich tun?
Herzliche Grüße

Anonym

Antwort vom 14.02.2005

Hallo, schreiben Sie mir den Namen des evtl. Medikaments und ich kann nachsehen, ob Sie es beim Stillen verwenden dürfen.
Sie können zusätzlich einen Homöopathen aufsuchen, den es kann auch mit Homöopathie behandelt werden und soviel ich weiß, kann auch ein Osteopath etwas machen, aber da müßten Sie sich erkundigen.

28
Kommentare zu "Gehörsturz - Stillen nicht mehr erlaubt?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: