Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ab wann ist Embryo beim Ultraschall sichtbar?"

Anonym

Frage vom 14.02.2005

Hallo,
bin Anfang der 7. SSW und war heute das erste mal beim FA. Beim Ultraschall konnte er jedoch noch keinen Embryo sehen, außer die leere Fruchtblase.
Da ich vor ein paar Jahren schon einmal eine FG hatte,
habe ich grosse Angst, dass dies schon wieder der Fall sein könnte, zumal wir schon seit 4 Jahren versuchen ein Kind zu bekommen und auch schon
7 Inseminations Versuche hinter uns haben.
Mein FA möchte noch 1 Woche warten und meinte, dass beim nächsten US ein Embyo und auch die Herztöne zu sehen sein müssten, wenn nicht muss evtl. eine Ausschabung gemacht werden.
Meine Frage ist nun: ab wann muss der Embryo zu sehen sein, dass man von einer Schwangerschaft ausgehen kann.
Vielen Dank für Ihre Antwort

Anonym

Antwort vom 14.02.2005

-Hallo, je früher Sie einen Ultraschall machen umso größer ist der Unsicherheitsfaktor. Manche Kinder zeigen sich bereits in der 7. Woche andere warten damit durchaus bis in die 9.oder 10 Woche hinein. Herztöne sind auch frühestens ab der 8. Woche zu sehen, aber dann muss man sich auch sicher sein mit der Woche. Eine Ausschabung würde ich nur dann machen lassen,wenn zusätzlich die Hormonwerte im Blut auf eine Fehlgeburt hinweisen. Die kann Ihr Arzt auch bestimmen und ohne die Werte zu kennen würde ich meine Zustimmung verweigern. Gruß Judith

27
Kommentare zu "Ab wann ist Embryo beim Ultraschall sichtbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: