Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Anzeichen einer Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 14.02.2005

Hallo lieber Hebammenteam,
meine letzte Periode war am 13.12., Zykluslänge ist meist 31 Tage. Ich weiß ganz genau, dass die Befruchtung am 26. Dezember war. Bei der ersten US-Untersuchzung am 28. Januar haben wir nur eine Fruchtblase gesehen; heute, am 14. Februar, war ich wieder beim FA - keine Herztöne! Keine Seltenheit, wie ich aus den vorangegangenen Fagen verstanden habe. Mir wurde Blut abgenommen, um festzustellen, wieviel Schwangerschaftshormon produziert wird. Der nächste Termin ist am Do, 17.02. ich mache mich schon verrückt. Höre ganz genau auf meinen Körper, habe schon ein paar Mal ziehende Schmerzen im Unterleib gespürt - mal rechts, mal links, und hatte vor ein paar Tagen ein bißchen von dem weißen Ausfluß. Meinen Sie, ist es ein Grund zur Sorge? Bin 31 J. und das ist meine 1. SS. Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 15.02.2005

Sie können nur abwarten und das möglichst gelassen, der 17.02. ist ja schon fast! Ich drücke Ihnen die Daumen!

20
Kommentare zu "Anzeichen einer Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: