Themenbereich: Schwangerschaftstest

"erneuter Test nach negativem Ergebnis ?"

Anonym

Frage vom 19.02.2005

Hallo, letztes Jahr hatte ich eine ausschabung und seitdem meine periode immer regelmäßig alle 27-29 tag. in den letzten monaten allerdings wurden die abstände immer kürzer. letzten monat bekam ich meine tage schon nach 25 tagen. aufgefallen ist mir dabei, daß ich extremen heißhunger auf süßigkeiten in den letzten monaten habe und nun auch 3-4 kilo zugenommen hab. nun ist diesen monat meine periode noch nicht da 31. tag und ich habe gestern schon einen test gemacht- femtest- negativ. irgendwie ist aber alles komisch. war der test zu früh? ich dachte an eine hormonelles problem, da ich ja auch schon fast 38 bin. nun habe ich aber über femtest gelesen, daß er schon häufiger eine schwangerschaft nicht angezeigt hat. soll ich heute nocheinmal einen test machen von einer anderen marke? danke für ihre hilfe
sabine

Antwort vom 19.02.2005

-Hallo, die Veränderung der Abstände zwischen den Perioden kann sich immer mal verändern ohne dass eine Schwangerschaft bestehen muss. Der Test kann auch trotz bestehender Schwangerschaft negativ sein, wenn er einfach zu früh gemacht wurde. Am Besten warten Sie noch ein paar Tage und machen dann noch mal einen. Wenn Sie der Marke nicht trauen, nehmen Sie eine andere.
Herzlichen Gruß, Monika

24
Kommentare zu "erneuter Test nach negativem Ergebnis ?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: