Themenbereich: Stillen allgemein

"Stuhlveränderung durch Zufüttern?"

Anonym

Frage vom 19.02.2005

Meine Tochter ist 13 Wochen alt. Meine Milch reicht ihr nicht mehr ich gebe ihr 2-3 mal die Brust und ca. 2 mal Milumil 1 .Seit dem hatt sie 2-3 mal am Tag sehr dünnen Stuhlgang riecht säuerlich ,vorher 1 mal am Tag breiichen Stuhlgang kann das von der Nahrung kommen oder evtl. Zähne?

Anonym

Antwort vom 19.02.2005

Hallo, mit der Gabe von Fremdeiweiß und/ oder Beikost, ändert sich der Stuhl der Kind, meistens in Geruckh, Konsistenz und Farbe. Das ist völlig normal. Da in diesem Alter aber auch die Zähne einschießen können, kann es auch daran liegen- meist verbunden mit einem wunden Po.

26
Kommentare zu "Stuhlveränderung durch Zufüttern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: