Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"sind 5 Stunden Flug in der 20.Woche vertretbar?"

Anonym

Frage vom 21.02.2005

Hallo liebes Team ,eine Frage zum Reisen : ich bin in der 20 SSW (43 J.) es ist alles im grünen Bereich .Meine Reise geht für 14 Tage nach Gomera .Ist das schon ein Langstrecken Flug ? Die Flugzeit beträgt 5 Stunden .Eine Reisekrankenversicherung und Thrombosestrümpfe sind vorhanden , meine Ärztin rät mir auf Grund der Röntgen - Strahlen ab .Bei euch im Forum habe ich das Gegenteil gelesen .Seit 2,1/5 jahren wäre das mein erster Flug .Brauche unbedingt ein wenig Sonne ,weil ich um diese Jahreszeit auch häufig unter Knochenschmerzen leide .Welcher Tee ist zu empfehlen ,der ein wenig beruhigend wirkt ? Vielen Dank für eure Antwort .Gruss

Antwort vom 22.02.2005

Zur eigenen Absicherung rät die FÄ Ihnen von jeder Reise ab, denn die Verantwortung dafür kann sie nicht übernehmen, die müssen Sie selber tragen, aber das ist Ihnen denke ich klar. Wenn Sie "Sonne brauchen" wird Ihnen die Reise vermutlich gut tun, es ist aber zu empfehlen, immer wieder aufzustehen während des Fluges (wenn mögl.), ein paar Schritte zu gehen, auf jeden Fall viel Mineralwasser trinken. Trotz Sonnenbedürfnis sollten Sie sich dort nicht stundenlang in die pralle Sonne packen, besser sind Spaziergänge, eingecremt und mit Sonnenschutz auf dem Kopf. Zu den Tees: gut geeignet sind Melisse und Baldrian, lassen sich auch gut miteinander mischen. Schöne Reise!

20
Kommentare zu "sind 5 Stunden Flug in der 20.Woche vertretbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: