Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft trotz Regel möglich?"

Anonym

Frage vom 23.02.2005

Ich habe seit Ende Okt. letzten Jahres die Pille abgesetzt. Seit ca. 2 Wochen habe ich Kreislaufprobleme, Kopf- und Brustschmerzen, ein Ziehen im Unterleib (nicht schmerzhaft) gelegentlich Sodbrennen und vereinzelt starke Müdigkeit. Können das Anzeichen für eine Schw. sein? Meine Regel ist erst in den nächsten Tagen wieder dran. Viele Frauen haben in den ersten Monaten ihre Regel weiterhin, kann ich trotzdem einen Test machen?

Antwort vom 24.02.2005

Falls Sie seit Absetzen der Pille einen halbwegs regelmäßigen Zyklus hatten, warten Sie nun ab, bis Ihre Periode 2 Tage überfällig ist, dann können Sie mit einem recht zuverlässigen Ergebnis rechnen, wenn Sie einen Schw.-Test machen. Anzeichen in der Frühschwangerschaft sind eben oft so unspezifisch, dass auch eine Erkältung, eine durchgemachte Nacht etc gleiche Symptome machen können.

21
Kommentare zu "Schwangerschaft trotz Regel möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: