Themenbereich: Kaiserschnitt

"Einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt?"

Anonym

Frage vom 28.02.2005

Hallo ich habe meine Tochter am 17.03.2004 per Kaiserschnitt zu Welt gebracht. Jetzt meine Frage ich bin jetzt in der 7.Woche schwanger und habe Angst das es wieder ein Kaiserschnitt wird . Meine bekannten meinen das wenn man einmal Kaiserschnitt hatte dann gibt es immer einen Kaiserschnitt stimmt das?Ja weil es ja noch nicht mal ein Jahr her ist das ich meine Tochter bekommen habe. Weil ich nicht gerne wieder einen Kaiserschnitt möchte!MFG

Anonym

Antwort vom 28.02.2005

-Hallo, zum Glück irren Ihre Bekannten. Wenn Sie sich eine vaginale Geburt wünschen, wird man Sie auch vagnial gebären lassen. Sprechen Sie in den Kreißsälen Ihrer Umgebung vor um herauszufinden, wo man Sie auch wirklich in diesem Wunsch unterstützt. Es gibt einfach k"aiserschnittbevorzugende" Häuser. Ganz wichtig fände ich, dass Sie sich frühzeitig um eine Hebamme bemühmen, am idealsten, eine die auch eine Geburtsbegleitung anbietet(sogn. Beleghebamme), dann haben Sie eine Fachkraft an der Seite die Sie in dem Wunsch eine vaginale Geburt zu erleben tatkräftig unterstützen kann. Beleghebammen erreichen Sie in der Regel über Hebammenlisten aus dem Kreißsaal oder im Netz, sowie über die gelben Seiten und das Gesundheitsamt Ihres Kreises. Gruß Judith

21
Kommentare zu "Einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: