Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Blutungen nach der Pille danach"

Anonym

Frage vom 01.03.2005

halllo
Ich hatte vorletztes Wochenende Geschlechtsverkehr mit meinem Freund und dabei ist uns das Kondom gerissen. Ich habe dann ca. 26 Stunden später die "Pille danach" genommen. Eine Woche später, also vor drei Tagen, habe ich dann unerwartete Blutungen bekommen. So eine Art Schmierblutungen mit Blutklümpchen. Die Blutung kann nicht meine Periode sein, weil das erst der 16. Zyklustag ist! Die Blutung sind verbunden mit einem Ziehen/Schmerzen im rechten Unterleib. Was kann das sein und was soll ich machen?Soll ich einen Schwangerschaftstest machen?

Anonym

Antwort vom 02.03.2005

Hallo, solche Zwischenblutungen sind häufig durch die Einnahme der Pille danach bedingt. Auch das Ziehen und die Schmerzen sind typisch. Sollten Sie Ihre "richtige" Periode nicht zum normalen Termin bekommen, sollten Sie trotzdem mal einen Schwangerschaftstest machen. Alles Gute, Ina

25
Kommentare zu "Blutungen nach der Pille danach"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: