Themenbereich:

"unruhiges Trinken wegen Juckreiz?"

Anonym

Frage vom 01.03.2005

Liebe Hebammen,
meine 4 Monate alte Tochter hat sehr trockene Haut und einen hartnäckigen Milchschorf. Deshalb stille ich sie auch jetzt noch und creme sie oft. Seit einer Woche trinkt sie sehr unruhig, nach maximal 5 Minuten geht sie ins Hohlkreuz und kratzt sich hinter den Ohren. Ihr Schlaf ist ebenso sehr unruhig. Sie wacht alle 3 Stunden auf und weint, obwohl es schon Zeiten gab, als sie bis zu 8 Stunden durchschlief. Sie badet auch nicht mehr so gern. Momentan ist es generell sehr schwierig sie zufrieden zu stellen. Ist es aufgrund des Juckreizes? Sie hat auch oft Blähungen... Eine Mittelohrentzündung wurde bereits in der Kinderklinik ausgeschlossen, jedenfalls hat man sich die Ohren angeschaut. Wie kann ich sie beruhigen? Freue mich auf Ihre Antwort. Kathrin

Anonym

Antwort vom 02.03.2005

Hallo, die Haut und der Darm hängen unmittelbar zusammen. Wenn ein Kind starke Haut und Darmprobleme hat, verweise ich gene auf die klassische Homöopathie, die hier sehr schnell und ohne Nebenwirkungen die Ursachen heilt. Das heißt, es wird nicht nur eine Creme aufgetragen, die die Symptome behandelt, sondern, die Ursache der Hautreizung und der Blähungen wird behandelt.
Der Zuckreiz kann die Kinder unzufrieden machen, aber sicher macht ihr auch die Verdauung beschwerden.
Wenn Sie viel Milch trinken, würde ich diese auf jeden Fall mal weglassen, da viele Stillkinder darauf reagieren.
Da die meisten Kinder mit 4 Monaten geimpft werden,muß auch hier hinterfragt werden , sowohl die Haut, als auch die Darmsymptomatik können durch das Impfen entstehen, auch, wenn viele Kinderärzt dies absolut verneinen...,aber wenn ein Kind 4 Monate, ohne solche Beschwerden gestillt wurde und plötzlich so etwas kommt, muß dies ja eine Ursache haben.

21
Kommentare zu "unruhiges Trinken wegen Juckreiz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: