Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"wann ist Test frühestens sinnvoll?"

Anonym

Frage vom 03.03.2005

Hallo liebes Hebammenteam, hatte im September in der 10 SW eine Fehlgeburt. Unser Kinderwunsch ist sehr groß. Zur Zeit glaube ich, dass ich schwanger bin. Meine letzte Regel begann am 5.2. (Zyklus 30 Tage). Wann kann ich frühesten einen Schwangerschaftstest machen?
Liebe Grüße Dani

Antwort vom 03.03.2005

Hallo, der Test kann frühestens zum Zeitpunkt der zu erwartenden Regel ein Ergebnis anzeigen. Ein negatives Ergebnis bietet bei sehr früh gemachtem Test allerdings keine Garantie und auch bei einem positivem Test kommt es doch recht häufig vor, dass die Periode doch einsetzt, was im Prinzip bedeutet, dass das zunächst befruchtete Ei sich doch nicht richtig eingenistet hat. Beides führt häufig zur Verunsicherung, so dass ich empfehle den Test lieber ein paar Tage später zu machen. Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "wann ist Test frühestens sinnvoll?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: