Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"bräunlicher Ausfluss nach Fehlgeburt"

Anonym

Frage vom 03.03.2005

Hallo, liebes Hebammenteam,
ich hatte im November eine Fehlgeburt in 12 SSW, mein Zyklus ist mittlerweile wieder einigemaßen im Lot. Nur habe ich nun immer wieder tageweise einen bräunlichen Ausfluß, irgendwie habe ich das Gefühl, das etwas noch nicht ganz in Ordnung ist. Kann das noch von der Ausschabung sein, oder eine Infektion? Oder ist das normal? Ich hatte vor der Fehlgeburt mit so etwas keine Probleme. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße Elke

Antwort vom 03.03.2005

Das mit der Fehlgeburt tut mir sehr leid für Sie. Es kann sein, dass sich die hormonelle Situation dadurch verändert hat und die Blutung damit zusammen hängt. Eine Infektion wäre wahrscheinlich eher mit Schmerzen, Fieber, unangenehm riechendem Ausfluss etc. verbunden. Ich würde Ihnen raten, das mal von der Frauenärztin anschauen zu lassen. Alles Gute für Sie!

28
Kommentare zu "bräunlicher Ausfluss nach Fehlgeburt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: