Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"welcher Test mit 28 Jahren?"

Anonym

Frage vom 04.03.2005

Hallo,meine FÄ hat mir 2 Broschüren bzgl.vorgeburtliche Diagnostik gegeben.Den Triple-Test und Ersttrimester-Test von FMF. Können Sie mir sagen welcher von den beiden Tests
sicherer oder besser ist. Welchen Test können Sie mir empfehlen?Für welche Variante entscheiden sich denn in der Regel andere Mütter. Bin 28 Jahre und in der 10.SSW.Danke

Anonym

Antwort vom 05.03.2005

Hallo, den Erstrimestertest gibt es erst seit sehr kurzer Zeit. Dementsprechend selten wurde er bisher genutzt. Auf große Erfahrungswerte kann man also noch nicht zurückgreifen. Er kann früher als der Triple-Test durchgeführt werden. Der Triple-Test wird schon sehr lange durchgeführt, hat aber sehr viele falsch posetive Ergebnisse erbracht, wo dann erst mal Angst und Unsicherheit geschürt worden ist und dann doch keine Einschränkung für das Kind vorlag. Die Frage sollte sich außerdem für sie stellen, wie es Ihnen ergeht oder was mit der Schwangerschaft passieren soll, wenn Sie ein positives Ergebnis bekommen. Hat Ihre Frauenärztin Ihnen darüber auch eine Broschüre gegeben? Weitere Infos zum Ersttrimester- Test finden Sie unter:http://www.awo.org/pub/frauen/schwanger/03-10-22-Fruehscreening.pdf/caarticle_file_download/elem0/03-10-22-Fruehscreening.pdf
Herzliche Grüße, Ina

14
Kommentare zu "welcher Test mit 28 Jahren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: