Themenbereich: Babyernährung allgemein

"abends Banane mit 10 Wochen?"

Anonym

Frage vom 05.03.2005

Hallo, ich habe eine Frage zum "Zufüttern".
Meine Tochter ist jetzt 10 Wochen und wird voll gestillt.
Da ich allerdings noch einen knapp dreijährigen Sohn habe, der den ganzen Tag auch beschäftigt werden möchte ist abends mein "Akku" leer.
Ich wollte nun evtl. meiner Tochter abends eine Flasche dazu geben habe aber von mehreren älteren Verwandten den Ratschlag bekommen abends 2 Scheiben Banana zuzufüttern.
Kann man das machen oder verträgt das kleine Bäuchlein das rohe Obst noch nicht. Wir hätten früher alle ab 6. Woche Banane bekommen und es hätte keinem geschadet. ich weiß aber nicht so recht.
Hier bekomme ich bestimmt eine fachkundige Antwort.
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Ulrike

Anonym

Antwort vom 05.03.2005

Hallo,woher haben dann so viele Erwachsene in unserem Alter Allergien, wenn die Banane und Co. wie Schmelzflocken nicht geschadet haben?
Wenn Sie abends etwas dazu geben möchten , dann auf jeden Fall eine Pre-Milch, da Säuglinge, alle stärkehaltige Nahrung noch nicht verdauen können. Das können sie frühestens mit 4 Monaten, aber selbst da macht es den Kindern ganz oft Verstopfung und Verdauungsbeschwerden.
Eine Pre-Milch ist das einzige neben MM, was KInder in diesem Alter vertragen.

34
Kommentare zu "abends Banane mit 10 Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: