Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"was bedeutet Herzfrequenzbeschleunigung fürs Kind?"

Anonym

Frage vom 07.03.2005

Ich bin in der 34.ssw und habe seit einer woche einen Blutdruck von 150/70 . Außerdem ist die herzfrequenz des Kindes beschleunigt. Was kann dieses für das Kind bedeuten ?

Antwort vom 08.03.2005

Bei beiden Befunden kommt es sehr auf die Zusammenhänge an. Wenn Sie zurzeit an einer Allgemeinerkrankung leiden, zB einer leichten Grippe, dann kann das eine Erklärung für beides sein. Der Blutdruck ist mit 150/70 zwar hoch, dabei sit aber der 2. Wert mit 70 noch erfreulich niedrig und deswegen noch nicht unbedingt Grund zur Besorgnis. Ich nehme an, dass Ihre FÄ Sie und Ihr Kind nun etwas engmaschiger überwacht, regelmäßig der Blutdruck und die kdl. Herztöne kontrolliert, evtl auch weitere Untersuchungen wie Blutwertkontrollen, Ultraschall etc anstrengt. Fragen Sie ihr ruhig "Löcher in den Bauch", was gemacht wird und was das zu bedeuten hat für Sie und Ihr Baby. Was auf keinen Fall verkehrt ist: Achten Sie auf eine eiweißreiche Ernährung (Milchprodukte, Soja, Fisch und Fleisch), trinken Sie viel Mineralwasser, das einen eher hohen Natriumgehalt hat. Alles Gute!

17
Kommentare zu "was bedeutet Herzfrequenzbeschleunigung fürs Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: