Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Muttermilch beim Zufüttern aufteilen?"

Anonym

Frage vom 07.03.2005

Meine Tochter kam vier Wochen zu früh geboren und ist jetzt zweiundhalb monate alt. Mit dem Stillen klappte es nicht so dass ich sie mit abgepumptem Milch und mit ha pre nahrung ernähre. Sie isst alle drei bis vier Stunde 120 ml. Ich habe genug Milch für ihre 2 bis drei Mahlzeiten. Erste Frage ist ob ich besser Muttermilch immer aufteile (z.B. 50ml Muttermilch und 70 ml Pre Nahrung), zweitens: Ist sie genug?Drittens: Ich möchte bis anfang Juli abgestillt haben, wie mache ich das richtig, wass soll ich anfangen und wie? Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 08.03.2005

Hallo, ob Sie die Milch aufteilen, oder auf einmal geben ist ganz der für Sie praktschen Seite überlassen, es ist beides okay.
Abstillen können Sie , indem Sie anfangen nicht mehr alle 3 Std zu pumpen, sondern alle 4h, dann alle 5h, dann alle 6h, ect. Irgendwannn pumpen Sie dann auch nicht mehr die Brust total leer, sondern nur noch so lange, bis die Brust weich ist. Meistens müssen Sie dann keine weiteren Maßnahmen, wie kühlen ect.machen.

19
Kommentare zu "Muttermilch beim Zufüttern aufteilen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: