Themenbereich: Babyernährung allgemein

"gestresste Reaktion des Babys durch abstillen?"

Anonym

Frage vom 08.03.2005

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt. Vor gut 14 Tagen mußte ich mit Zufüttern anfangen, da wohl die Muttermilch nicht mehr gereicht hat. Er ist von Anfang an schon eine kleine "Freßblase" . Er bekam dann also noch PRE-Milch. Leider mußte ich jetzt aus gesundheitlichen Gründen komplett abstillen und er bekommt seit 6 Tagen ausschließlich PRE-Milch. Seit dem Wochenende ist der Kleine aber extrem unruhig. Nach beinahe jeder Mahlzeit (egal bei welcher Menge oder Abstand zwischen den Mahlzeiten) fängt er nach spätestens einer halben Stunde an "gestreßt" zu reagieren. Er fängt das Weinen an, rudert mit den Armen und nuckelt wie wild an seinem Schnuller. Er läßt sich auch selten auf dem Arm beruhigen und schläßt damit tagsüber beinahe gar nicht. Auch nachts ist er seit dem sehr unruhig. Ich habe das Gefühl, dass er von der PRE-Milch kein Sättigungsgefühl hat - kann das sein? Kann ich bedenkenlos eine 1-Folgemilch probieren und stehen die Chancen dann besser, dass er ruhiger wird? Vorher hat er pro Woche auch ca. 300-400 g zugenommen. Seitdem er so unruhig ist, waren es nur 100 g - kann das ein Anzeichen dafür sein, dass er nicht genug bekommt?

Laut der Kinderärztin hat er einfach nur eine unruhige Phase und ich soll ihm Beruhigungstropfen geben. Damit kann ich mich aber nicht anfreunden.

Können Sie mir noch einen Rat geben?

Vielen Dank!

Gruß Jana

Anonym

Antwort vom 08.03.2005

Hallo, die Folgemilch soll, wenn überhaupt erst mit 4 Monaten gefüttert werden, da sie Stärke enthält, die die Kinder in diesem Alter noch nicht verdauen kann! Erst mit 4 Monaten ist er Darm in der Lage Stärke zu verdauen. Meist wird die Unruhen durch die Folgemilch mehr, denn durch die Stärke bekommen die Kinder häufig Verstopfung .
Ich würde eher mal nachsehen lassen, woher die Unruhen kommt- vielleicht, weil Sie selber krank sind, weil es Blähungen hat( hier kann ein Homöopath oder auch Osteopath sehr gut helfen), aber wegen mangeldem Sättigungsgefühl, glaube ich eher nicht. Vielleicht liegt es auch an der Nahrung, manchmal hift es eine andere Pre-Milch zu geben.

18
Kommentare zu "gestresste Reaktion des Babys durch abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: