Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie wird Brei mit Muttermilch gemacht?"

Anonym

Frage vom 14.03.2005

Hallo liebe Hebammen,
wir möchten gern unseren Sohn (6 1/2 M) abends einen Milchbrei füttern, denn wir gern mit Mutterm. (wg. Allg.) zubereiten möchten. Unsere Frage ist: kann man an den Brei Nestargel zum andicken mit einrühren, da die Reisflocken sich so auflösen das es eigentlich flüssig bleibt statt ein Brei zu werden. Oder gibt es andere Möglichkeiten denn Brei mit Mutterm. zu machen. Vielen Dank im vorraus

Anonym

Antwort vom 14.03.2005

Hallo, Sie können einen Grieß mit Wasser kochen (ziemlich eingedicht) und nach dem Abkühlen können Sie MM einrühren, so dass der Brei sämiger wird. Das Gleiche können Sie mit gemahlenem Getreide machen. Mit Wasser kochen lassen , abkühlen und hinterher mit MM sämig rühren.
Was genau in Nestargel enthalten ist, weiß ich nicht , deswegen kann ich dazu nichts sagen.

11
Kommentare zu "wie wird Brei mit Muttermilch gemacht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: