Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Eis essen unbedenklich?"

Anonym

Frage vom 15.03.2005

Liebes Hebammenteam! Darf man in der Schwangerschaft offenes Eis essen? Man hört ja öfter dass bei den jährlichen Tests oft Keime gefunden werden. Und da ja jetzt bald die Eissaison startet würde ich es halt gerne wissen. Vielen Dank.

Antwort vom 15.03.2005

Es ist tatsächlich nie auszuschließen, dass sich Keime im Eis befinden und dort auch vermehren und Krankheiten herverrufen können. Das ist aber bei vielen anderen Lebensmitteln genauso. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, dann müssen Sie alles, das Sie nicht komplett durchgegart verzehren wollen, selbst zubereiten unter den entsprechenden hygienischen Bedingungen! Das heißt: kein Eis in der Waffel "auf die Faust", keinen Döner Kebap am Ständchen, kein Salat in der Kantine oder im Restaurant oder sogar bei Bekannten ... ?! Ein Kompromiss ist vielleicht, die Eissorten wegzulassen, in denen rohe Eier mitverarbeitet sind, das kann Ihnen der Gelateria-Mitarbeiter sicher sagen, welche das sind.

31
Kommentare zu "Eis essen unbedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: