Themenbereich: Babyernährung allgemein

"alle 4 Stunden essen normal?"

Anonym

Frage vom 15.03.2005

hallo
mein sohn ist 9 wochen alt.er wog bei der geburt 3,84 kg und war 51 cm groß.erhat die nahrung aptamil ar1 erhalten weil er sehr viel gespuckt hat.bei der letzten untersuchung mit 7 wochen wog er 4,98 kg und 58 cm war seine größe.jetzt meine frage da er mit dem aptamil ar 1 nicht mehr genug hatte gab ich ihm aptamil ar 2.das ist aber erst ab dem vierten monat.aber er schreit nach vier stunden wieder.kann ich ihm villeicht schon einen brei mit dem löffel fütter???oder villeicht einen kindergrieß füttern???tee gebe ich ihm zwischendurch immer wieder aber den spuckt er bis zur hälfte wieder aus.oder ist das ganz normal das er alle vier stunden seine suppe braucht???

bedanke mich

anita u florian :-))

Anonym

Antwort vom 15.03.2005

Hallo, wenn ein Kind so viel erbricht, sollten Sie nach der Ursache forschen, denn normalerweise wird ein Kind mit einer 1serNahrung mehr als satt! Die Stärke, die in der 2erNahrung enthalten ist, kann noch nicht verdaut werden, deswegen ist sie erst ab 4 Monate. Ebenso Beikost, wie Brei oder Kindergriess. Dies kann frühestens mit 4 besser mit 5 Monaten gefüttert werden, da der kindl. Magen die Nahrung vorher nicht aufspalten kann. Wenn ein Kind mit 9 Wochen nur alle 4 Std trinkt, ist es eher eine lange Pause. Wichtig ist, dass Sie kontrollieren lassen, warum er so viel spuckt.

14
Kommentare zu "alle 4 Stunden essen normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: