Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Milch mit Gries andicken?"

Anonym

Frage vom 15.03.2005

Hallo.
Mein Sohn ist jetzt 3,5 Monate alt.
Darf ich die Milchnahrung(milasan) mit Griess andicken. Wenn ja, wieviel bei 210ml?

Anonym

Antwort vom 15.03.2005

Hallo, eine Milchnahrung ist mit den entsprechenden Kalorien so aufgeschlüsselt, dass sie fix und fertig ist. Es ist nicht gedacht zusätzlich Nahrungsmittel in eine Ersatzmilch einzurühren, da die Kinder so zu dick werden. Die Nahrung sollte der Packung entsprechend zubereitet werden. Nur bei der Anzahl der Flaschen ist es möglich, dass manche Kinder 1 oder 2 mehr in 24h brauchen und dafür pro Mahlzeit etwas weniger trinken.

20
Kommentare zu "Milch mit Gries andicken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: