Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Hilfe, wenn Periode nicht kommt?"

Anonym

Frage vom 16.03.2005

ich hatte am 26.01.05 meine letzte periode habe am 05.03.05 ein SW test gemacht der negativ war und war heute beim Frauenarzt der hat auch ein Test gemacht der auch negativ war verstehe das einfach nicht können Sie mir weiter helfen da ich eigendlich auch wenn sich mein Zyklus verspätet doch ein mal im mon.meine periode bekam.

Antwort vom 16.03.2005

Hallo, leider kann ich Ihnen gar nicht weiterhelfen. Eine Verschiebung der Periode kann immer mal vorkommen und ist kein Grund irgendwas zu unternehmen. Gerade wenn die Periode nicht so ganz regelmäßig war, kann sie auch mal ganz ausetzen. Meistens normalisiert sich das von alleine wieder. Es gibt auch die Möglichkeit durch Hormone einzugreifen, aber das ist eigentlich keine Lösung, weil es dann zwar zu einer Blutung kommt, aber der eigene Hormonhaushalt ist dann auch nicht ausgeglichener. Zudem können Sie mit den meisten Hormonen nicht schwanger werden. Es gibt auch homöopathische Behandlung. Auch zu der würde ich Ihnen aber nur raten, wenn sich über längere Zeit von alleine kein normaler Zyklus einstellt.
Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, können Sie in ein bis zwei Woche nochmals einen Test machen. Theoretisch kann es auch immer noch sein, dass Sie schwanger sind, wenn der Eisprung deutlich später war und beide Tests einfach zu früh waren.
Alles Gute, Monika

17
Kommentare zu "Hilfe, wenn Periode nicht kommt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: