Themenbereich: Abstillen

"abstillen wegen erneuter Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 22.03.2005

Liebes Hebammenteam,
ich stille meine fast 6 Monate alte Tochter noch nachts und morgens. Sollte ich in Kürze wieder schwanger werden, sagte mir mein Gynäkologe, dass ich dann umgehend abstillen müsse, da meine kleine Tochter sonst durch die in der Muttermilch enthaltenen Hormone Blutungen bekommen könne. Schließen Sie sich dieser Meinung an? Für Ihren Rat danke ich Ihnen recht herzlich.

Anonym

Antwort vom 22.03.2005

Hallo, dieser Meinung schließe ich mich auf keinen Fall an und ich kenne genügend Beispiele ( auch bei mir selber), wo Kinder über die SS hinaus gestillt wurden. Meine eigenen Kinder haben sich meistens im 3./4. SSmonat abgestillt, aber ich betreute kürzlich 2 Frauen, da wurde das ältere Kind neben dem Baby gestillt und beide Frauen haben komplett während der gesamten SS gestillt. In Holland ist es z.B. üblich die großen Kinder neben dem Baby zu stillen.
Es gibt also gar keinen Grund abzustillen und die Neugeborenen bekommen nach der Geburt sogar reguläre Vormilch, auch wenn die ganze Zeit gestillt wurde. Es somit weder für Mutter noch die Kinder Nachteile.

20
Kommentare zu "abstillen wegen erneuter Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: