Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"nachlassende Kindsbewegungen in der 21. Woche Grund zur Sorge?"

Anonym

Frage vom 23.03.2005

Hallo!
Bin in der 21. SSW und habe mein Baby schon deutlich und regelmäßig gespürt - in den letzten beiden Tagen allerdings nicht mehr. Dafür habe ich ein Druckgefühl im rechten unteren Bauch etwa auf Höhe des Eierstocks. Muss ich mir Sorgen machen?

Antwort vom 23.03.2005

Wenn die Kindsbewegungen deutlich spürbar nachlassen, sollten Sie zur Sicherheit mal bei Ihrer Hebamme/ FÄ vorsprechen, um nachzuschauen, ob es Ihrem Baby gut geht. Falls das bei den bevorstehenden Feiertagen schwierig sein sollte, können Sie sich auch jederzeit an geburtshilfliche Abteilungen von Kliniken wenden.

19
Kommentare zu "nachlassende Kindsbewegungen in der 21. Woche Grund zur Sorge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: