Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschaftstest zu früh?"

Anonym

Frage vom 26.03.2005

Hallo! Ich bin 22 Jahre alt und vermute schwanger zu sein. Hatte am 6. März das letzte mal GV und meine Periode war zuletzt am 24. bis 28. Februar. Einen Schwangerschaftsfrühtest habe ich am Dienstag den 22. März gemacht, dieser viel negtiv aus. War das zu früh? Diese Situation macht mich ziemlich fertig, gerade jetzt über das lange Osterwochenende...ist es sinnvoll, noch einen Test zu machen?

Antwort vom 26.03.2005

Hallo, wahrscheinlich war der test zu früh, da der Februar ja nur 28 Tage hatte und somit seit der letzten Periode erst 26 Tage bis zum Test vergangen sind. Wenn Sie allerdings nach dem 6. keinen GV mehr hatten, dann dürften Sie eigentlich nicht schwanger sein, wenn der Test am 22. negativ war. Zur Sicherheit können Sie den Test natürlich noch mal wiederholen, falls Sie Ihre Periode noch nicht bekommen haben.
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "Schwangerschaftstest zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: