Themenbereich: Stillen allgemein

"Nachteile durch Süßigkeiten bei voll gestillten Kindern?"

Anonym

Frage vom 28.03.2005

Als voll stillende Mutter von 11 Wochen alten Zwillingen (12.01.2005) ernähre ich mich sehr viel von Süßigkeiten. Werden bei den Kindern durch die süße Milch verstärkte Anlagen gebildet, später auch lieber Süßes zu essen, dick zu werden oder kann es Mangelerscheinungen, andere Nachteile/Krankheiten bei meinen Babies geben? Schlafen sie deshalb vielleicht noch nicht durch ... Zur Info: Geboren sind die beiden mit einem Gewicht von 3.000 g bzw. 3.350 g und jeweils 50 cm. Sie wiegen jetzt beide 5.600 g und sind 62 cm groß.

Anonym

Antwort vom 28.03.2005

Hallo,leider können wir weder den Süßgehalt, Noch den Fettgehalt unserer MM durch die Ernährung beeinflussen. Bei zu leichten Kinder wäre dies sehr gut, wenn es möglich wäre. Auch bekommen die Kinder immer die richtig zusammengesetzte MM, egal was Sie essen. Der Mangel(Vit. Calcium , ect. kann aber bei Ihen entstehen. Die Kinder sind mit allem gut versorgt.
Durchschlafen tun Stillkinder sehr selten, egal was Sie essen.

21
Kommentare zu "Nachteile durch Süßigkeiten bei voll gestillten Kindern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: