Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Übelkeit in der 41. Woche durch Plazentastörung?"

Anonym

Frage vom 29.03.2005

hallo,
ich bin nun fast in der 41. ssw und mir ist seit ca. 1 1/2 wochen ständig übel und schwindelig. habe auch nicht mehr an gewicht zugenommen eher fast 1 kg abgenommen? ist das normal oder muß ich mir sorgen machen das mit der plazenta nicht alles in ordnung ist?
liebe grüße
amely

Antwort vom 29.03.2005

Das Abnehmen bzw Nicht-mehr-zunehmen ist normal, da Sie auch nicht mehr so viel essen können. Übelkeit und Schwindel hingegen können von einer Allgemeininfektion her kommen (Grippe) oder auch mit Schwangerschaftsbedingten Erkrankungen zu tun haben. Sprechen Sie es bei Ihrem nächsten Termin bei der FÄ an, damit sie Sie gründlich untersucht. Bestimmt gehts auch bald los und mit der geburt des Babys wird sowieso alles anders! Alles Gute!

24
Kommentare zu "Übelkeit in der 41. Woche durch Plazentastörung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: