Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie merkt man, dass sich das Baby bewegt?"

Anonym

Frage vom 30.03.2005

Hallo ...

Ich bin in der 20 SSW und mein Bauch ist abends immer ganz hart, auch nachts und morgens. Erst wenn ich morgens mein Toilettengang hinter mir habe, ist es wieder besser.
Laut Gynäkologe ist alles okay.
Aber auch ein Ziepen im Bauch tritt immer öfter auf. Können das Kindsbewegungen sein? Wenn nicht, wie merkt man, daß sich das Baby bewegt???

Danke.

Anonym

Antwort vom 30.03.2005

Hallo, wahrscheinlich ist das, was Sie als Ziepen bezeichnen die Bewegung des Kindes. Die Bewegungen werden mit den Wochen und der zunehmenden Größe des Kindes deutlicher und sind dann irgendwann nicht mehr zu ignorieren oder fehl zu deuten. Ein voller Darm kann natürlich einen sehr harten Bauch machen. Gruß. Ina

22
Kommentare zu "wie merkt man, dass sich das Baby bewegt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: