Themenbereich: Abstillen

"Phytolacca beim Stillen schädlich?"

Anonym

Frage vom 31.03.2005

Hallo,
ich bin dabei Abzustillen und habe mir in der Apotheke Phytolacca D 2 geholt. Im Moment stille ich nur noch morgens. Mit der Einnahme der Kügelchen habe ich noch nicht angefangen. Meine Frage ist, ob ich mit der Einnahme erst beginne, wenn auch die letzte Mahlzeit abgestillt wird, oder auch schon vorher? Möchte halt wissen, ob es meinem Kind schadet, wenn ich die Kügelchen nehme und noch eine Mahlzeit stille.
Danke schon mal
Gruß
Aurelia

Anonym

Antwort vom 31.03.2005

Hallo, Sie können die Globulis einnehmen, solange Sie noch Stillen. Allerdings wird die Milch dabei dann nicht unbedingt weniger. Wenn Sie morgs. das letzte Mal gestillt haben, dann neben Sie die Globulis ein, machen um beide Brüste kühle Quarkwickel und wechseln diese ca nach 3-4 h. Wenn die Brust eh immer weich ist, würde ich evt. nur morg. und abends für ein paar Std. den Quark auflegen. Die Globulis nehmen Sie mehrmals tägl ein. Wenn die Brust auch morgs. weich bleibt müsse Sie keine Wickel mehr auflegen, evt. die Globulis noch ein paar Tage einnehmen, dann ausschleichen.

16
Kommentare zu "Phytolacca beim Stillen schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: