Themenbereich: Schwangerschaftstest

"ab wann Schwangerschaftstest?"

Anonym

Frage vom 02.04.2005

Guten Tag.
Ich habe im August 2003 die Pille abgesetzt, seitdem üben wir "erfolglos"...
Mein Mann hat ein gutes Spermiogramm und der "Fehler" scheint an mir zu liegen.
Seit Absetzen der Pille habe ich einen Zyklus zwischen 29 und 52 Tagen. Ein Hormonstatus bei meiner FA war okay. Einen ES scheine ich auch zu haben.
Meine letzte Periode war am 01.03., habe am 30.03 wieder mit Ihr gerechnet, da die letzten Zyklen alle bei 29-33 Tagen lagen..
Nun habe ich seit etwa einer Woche starke Schmerzen im Unterleib und hatte am 27 und 28 ZT leichte Schmierblutungen.
Ob es sich lohnt einen Test zu machen ?
Bin voll hibbelig...
Oder soll ich abwarten ?
Schmierblutungen hatte ich noch nie. Irgendwie macht mich das Nervös...
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Katja

Antwort vom 03.04.2005

Hallo, ratsam ist ein Schwangerschaftstest erst ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode. Es gibt inzwischen zwar Frühtests, die schon früher anzeigen ob eine Befruchtung stattgefunden hat, aber leider sagt das noch nichts darüber aus, ob sich ein Ei auch einnistet. Bei negativem Frühtest kann es sein, dass trotzdem eine Schwangerschaft vorliegt nur eben der test zu früh gemacht wurde. Ich persönlich ziehe gar kein Ergebnis einem verunsicherndem oder falschem Ergebnis vor. Bei den leichten Schmierblutungen kann es sich sowohl um den beginn der Periode als auch um eine leichte Einnistungsblutung handeln. Ich drück Ihnen die Daumen, dass es diesmal geklappt hat.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "ab wann Schwangerschaftstest?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: