Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"ab wann wieder Sex nach Cürrettage?"

Anonym

Frage vom 04.04.2005

Hallo liebes Team!

Ich habe nochmals einige Fragen an Euch!
Vor 13 Tagen (10. SSW) wurde bei mir eine Absaug-Curretage nach einer missed abortion in der 8.SSW durchgeführt. Heute war ich zur 2. Nachuntersuchung. Gott sei Dank ist alles gut gegangen. Es sind keine Reste mehr zu sehen gewesen (US-Untersuchung), die Schleimhaut hat auch die normale Stärke (dünn) und es liegen keine Entzündungen der Gebärmutter oder Eierstöcke vor.

Nun habe ich aber seit gestern wieder Schmerzen im Unterleib. Meine Frauenärztin meinte, diese seien psychischer Natur, da ich vielleicht die Fehlgeburt noch nicht ganz verarbeitet habe. Könnte es aber auch der eventl. Mittelschmerz sein, den manche Frauen verspüren, wenn sie ihren Eisprung haben? Hatte vorher nie zum Zeitpunkt des Eisprungs irgendwelche Schmerzen, auch kaum Regelschmerzen.

Nun zu einer weiteren Frage: Wann darf man Ihrer Meinung nach wieder (geschützten oder ungeschützten) Sex nach der o.g. Behandlung haben? Auf einem Infoblatt der durchführenden Klinik habe ich gelesen, man sollte 2 Wochen keinen Sex haben. Meine Frauenärztin sagt, wir sollen bis zur nächsten Periode abwarten, um eine Eileiter-/Eierstockentzündung zu vermeiden. Wie hoch ist das Risiko für eine Entzündung bei geschützten Verkehr (Kondome) und wie hoch bei ungeschütztem Verkehr? Muß man wirklich bis zur nächsten Periode warten? Es ist doch alles wieder in Ordnung! Es geht mir wirklich nur um das Thema Sex, nicht um den Zeitpunkt für einen neuen Versuch einer Schwangerschaft!

Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Herzliche Grüße von Peggy!

Anonym

Antwort vom 04.04.2005

-Hallo, die Schmerzen können durchaus durch einen Eisprung verursacht sein, auch wenn Sie den früher nicht gespürt haben.
Sex dürfen Sie natürlich haben, aber ich würde auch zum Kondom raten. Zum einen um eine mögliche Infektion und zum anderen um eine Schwangerschaft zu verhindern. Nach der ersten normalen Blutung können Sie wieder ungeschützten Verkehr haben und wenn Sie es sich schon vorstellen können auch versuchen erneut schwanger zu werden.Das Infektionsrisiko mit Kondom ist nahezu ausgeschlossen , ohne kann es passieren muss aber nicht, das kann ich nicht in Zahlen ausdrücken.Man hat Sorge, dass durch den Eingriff der Weg von der Scheide zu den Eileitern frei ist und somit auch Keime aufsteigen und eine Infektion auslösen könnten. Gruß Judith

28
Kommentare zu "ab wann wieder Sex nach Cürrettage?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: