Themenbereich: Stillen allgemein

"Bekommt mein Baby zuwenig Milch?"

Anonym

Frage vom 04.04.2005

Mein Baby ist 5 1/2 Wochen alt und wird ca. aller 2 Stunden an beiden Brüsten jeweils 15-20 Minuten gestillt. In der Nacht im 3 Stunden Rhythmus jeweils 15 Minuten. Tagsüber macht das Baby nach dem Stillen einen unzufriedenen Eindruck, d.h. es schreit, wenn ich es von der Brust löse und "sucht weiterhin". Das Baby schläft selten direkt nach dem Stillen ein. Bekommt mein Baby zu wenig Milch oder gibt es andere Ursachen hierfür?

Anonym

Antwort vom 05.04.2005

Hallo, das Schreien kann so viele Ursachen haben, dass ich ohne Gewichts-
angaben bei Geburt und jetzt und Größenwachstum nichts darüber sagen kann, ob es an der Milchmenge liegt oder anderen Dingen. Vielleicht möchte er ein paar Minuten länger saugen und will selver entscheiden, wann er fertig ist und nicht gelöst werden.

14
Kommentare zu "Bekommt mein Baby zuwenig Milch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: