Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Entwicklung des Herzens bei Arrhythmie möglich?"

Anonym

Frage vom 05.04.2005

Mein Arzt hat heute in der 25.SSW einen Ultraschall gemacht!
Da hat er eine FATALE ARRHYTHMIE festgestellt!
Er meinte das Hezr würde sich aber noch entwickeln!
Beim U-Schall hatte es aber auch Schluckauf, kann das auch in Verbindung stehen?
Entwickelt sich das Herz noch??
Bitte m NAchricht weil ich ein klein wenig verunsíchert bin
DANKE

Antwort vom 06.04.2005

Hallo,
zunächstemal ist die Arrhythmie nicht fatal, sondern fetal. Fetal bedeutet kindlich. In der Schwangerschaft kommen diese Arrhythmien sehr häufig vor, sind aber gerade in der frühen Schwangerschaft kein Grund zur Sorge, weil sie sich meistens noch "auswachsen". Eigentlich ist der Schluckauf nicht als Ursache bekannt, aber auch nicht ausgeschlossen. Bei manchen Kindern halten die Arrhythmien über die ganze Schwangerschaft an, sind dann aber nach der Geburt verschwunden, da ausserhalb des Mutterleibs ganz andere Kreislaufverhältnisse vorhanden sind.
Alles Gute, Monika

30
Kommentare zu "Entwicklung des Herzens bei Arrhythmie möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: