Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann Pille absetzen bei Kinderwunsch?"

Anonym

Frage vom 06.04.2005

Hallo Hebammen-Team. Bei mir hat sich der Kinderwunsch mittlerweile so weit gefestigt, dass ich keinen Zweifel mehr daran habe. Ich stelle mir jetzt nur die Frage, wann die Pille (Miranova) am besten abgesetzt wird. Am liebsten würde ich sofort mit ihr aufhören, oder wäre es besser die begonnene Monatspackung aufzubrauchen und sie nach der Periode nicht wieder einzunehmen.
Wie sieht es dann auch mit der Fruchtbarkeit aus? Kalendermäßig wäre der Eisprung am Wochenende. Doch wie verhält es sich mit einer möglichen Zwischenblutung, nachdem die Pille abgesetzt wird/wurde?

Antwort vom 06.04.2005

Hallo, auch wenn Sie Kinderwunsch haben, sollten Sie diesen Zyklus die Pille noch zu Ende nehmen und erst nach der nächsten Blutung mit der Pille aufhören. Alles andere führt zu nicht einordenbarem Blutungsverhalten und erschwert zumindest kurzfristig einen normalen Hormonhaushalt, wie er für die Wiederherstellung der Fruchtbarkeit optimal wäre. Solange Sie die Pille noch nehmen haben Sie keinen Eisprung, so dass er auch nicht am Wochenende sein kann.
Meistens dauert es nach Absetzen der Pille eine Weile bis sich alles wieder so eingependelt hat, dass Sie schwanger werden können. Lassen Sie sich Zeit, letztendlich läßt sich eine Schwangerschaft nicht so genau planen.
Alles Gute, Monika

26
Kommentare zu "wann Pille absetzen bei Kinderwunsch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: