Themenbereich: Gesundheit

"Magenschmerzen durch Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 07.04.2005

Hallo, bin in der 29 ssw. und habe seit einigen
Tage sehr starke Magenschmerzen.
Die Schmerzen habe ich meistens im Oberbauch, wobei ich irgendwie das Gefühl habe mein ganzer Bauch ist wund! Wenn ich mit Sodbrennen zu kämpfen habe sind die Magenschmerzen besser.
Dann trinke ich Milch, das Sodbrennen ist weg aber die Magenschmerzen sind wieder da- ein Teufelskreis.

Vor meiner Schwangerschaft war ich auch schon für
Magenschmerzen( psychosomatsch bedingt) anfällig!
Haben meine Schmerzen jetzt eher mit der Schwangerschaft zu tun?
Das Baby liegt mit dem Kopf schon nach unten.
Ist da überhaupt der Druck auf die Organe noch vorhanden? Für Ihre Antwort herzlichen Dank

Anonym

Antwort vom 07.04.2005

-Hallo, dass es durch das Kind ausgelöst wird halte ich in dieser Woche noch für nicht so wahrscheinlich. Dieses wunde Gefühl kann aber durchaus durch das Sodbrennen entstehnen. Versuchen Sie es mal mit der Einnahme von Luvos Heilerde. Die bekommen Sie in Apotheken, vielleicht hilft Ihnen das. Können Sie denn eine psychische Ursache ausschliessen? Vielleicht liegt Ihnen ja was schwer im Magen? Gruß Judith

20
Kommentare zu "Magenschmerzen durch Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: