Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Kind zu klein in der 9. Woche?"

Anonym

Frage vom 07.04.2005

Ich bin in der 9+2. SSW und der Embryo wurde heute auf 19,3 mm gemessen. Die Ärztin hat mir in 11 Tagen noch mal einen Termin gegeben und war leicht besorgt. Wie schätzen Sie die geringe Größe des Winzlings ein?

Anonym

Antwort vom 07.04.2005

-Hallo, ich finde die Größe nicht beunruhigend. Kinder wachsen durchaus in Schüben und auch nicht immer nach Lehrbuch. Der zeitliche Abstand der Kontrolle ist gut gewählt, so hat Ihr Kind Zeit zu wachsen. Sollte es auch da etwas kleiner sein als die Norm, ist es vielleicht auch nur ein bisschen jünger als gedacht oder eben einfach ein bisschen kleiner. Entscheidend ist das es wächst.Gruß Judith

23
Kommentare zu "Kind zu klein in der 9. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: