Themenbereich: Stillen allgemein

"muss das Kind mit 7 Monaten durchschlafen?"

Anonym

Frage vom 12.04.2005

mein Kind ist 7 monate ich habe sechs monate voll gestillt und dann mit beikost angefangen mittag und abend bekommt sie brei ansonsten still ich noch.Nun meine Frage in zwei Zeitschriften stand, das alle Babys mit 7 monaten durchschlafen müßten/müssen.Und wenn nicht soll man die Mahlzeiten nachts reduzieren wenn ich das mache würde mein Kind ewig weinen oder wach werden.Ich still ungefähr 2 mal die Nacht. Für einen Rat wäre ich dankbar....Liebe Grüße Stephanie und Lea Sophie

Anonym

Antwort vom 12.04.2005

Hallo, kein Kind muß mit 7 Monaten durchschlafen, sondern eigentlich ist es die Regel, dass sie noch 1-2 mal nachts trinken wollen. Es ist immer toll für eine Mutter, wenn die Kinder nachts keine Brust mehr brauchen, dies ist aber auf keinen Fall die Regel, sondern eher Ausnahme. Es wird Zeit nachts mit dem Stillen auf zu hören, wenn die Frau denkt UND JETZT IST GENUG, denn erst dann hat sie das Durchhaltevermögen ihrem Kind klar zu machen, auch wenn du nicht damit einverstanden bist- es gibt keine Brust mehr! Da die Kinder meistens nicht von alleine af die Brust verzichten wollen ist es immer ein Interessenkonflikt, bei dem einer nachgeben muß und um durchzuhalten, muß die Mutter absolut genug haben.

16
Kommentare zu "muss das Kind mit 7 Monaten durchschlafen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: