Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie weitere Gewichtsabnahme bei Durchfall verhindern?"

Anonym

Frage vom 13.04.2005

Hallo! mein Sohn ist 8 Monate alt und hat seit 3 Tagen einen Magen-Darm Virus. Ich war bei der Kinderärztin. Sie hat uns nur ein Durchfallmittel gegeben und gesagt er soll viel trinken. Gestern waren wir mit ihm noch einmal im Krankenhaus. Dort wurde Blut genommen, was i. O. war. Sie haben ihn nochmal untersucht. Hals, Ohren usw. waren alles gesund. Diese Ärztin sagte wieder das Durchfallmittel bräuchte ich nicht zu geben, weil es bei Babys nicht bringen würde. Jetzt aber zu meinem Hauptproblem. Unser Kleiner wiegt nur 7 kg (bei 70 cm). Das ist für das Alter ja schon unterste Gewichtsgrenze. Sie sagten im KH er solle nicht weiter abnehmen. Aber wie soll ich das verhindern. Er trinkt keine Milchflasche mehr seit 4 Wochen. Isst nur noch Brei und Gläschen. Aber im Moment will er fast nichts. Immer nur ein paar Löffelchen. Aber die muß ich ihm auch reinzwingen. Trinken tut er aber genug. Was soll ich jetzt machen! Er mag keine Heilnahrung, kein geriebenes Obst. Also ich weiß mir keinen Rat mehr. Danke für ihre schnelle Antwort. Jeanette

Anonym

Antwort vom 13.04.2005

Hallo, da wir selber, wenn wir einen Magen-Darm-Virus haben nicht hungrig sind, uns Essen sogar anekelt, finde ich es fatal von Kinderärtzen zu sagen, dass das Kind essen muß. Ich würde ihm immer wieder sein Lieblingsessen anbieten, aber wenn er im Moment nicht mag ihn auch lassen- evt probieren Sie mal eine klare Brühe- z.B. mit Hühnchen gekocht.
Wenn Sie ihn zum Essen zwingen, wird er hinterher noch schlechter essen. Lieber jetzt eine Pause machen und danach wieder richtig einsteigen.
Er ist vielleicht mit Salzstangen zu locken, aber nur wenn er mag. Es verhungert von sich as kein Kind- auch wenn er schlank ist, wenn er Hunger hat, dann ißt er, dies ist ein natürlicher Überlebenstrieb.

13
Kommentare zu "wie weitere Gewichtsabnahme bei Durchfall verhindern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: