Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausbleiben der Periode durch Blutdrucksenkende Mittel?"

Anonym

Frage vom 14.04.2005

Liebes Hebammenteam,

wegen meines hohen Blutdruckes ist die Einnahme Blutdrucksenkender Mittel erforderlich. Nun ist seit gut einer Woche meine Regel ausgeblieben und beide Tests über eine mögliche Schwangerschaft negativ. Ist es möglich, dass durch die Einnahme des Medikaments, eine falsche Auswertung erfolgt?

Vielen Dank und liebe Grüße, Simone

Antwort vom 14.04.2005

Da der Test ein Hormon nachweist, das bei bestehender Schw. im Urin ausgeschieden wird, halte ich die beeinflussung durch ein Medikament für unwahrscheinlich. Wenn aber eine Schw. beshtehen könnte, muß wahrscheinlich sowieso geklärt werden, wie geeignet Ihre Medikamente dann sind, deswegen würde ich Ihnen empfehlen, einen Termin bei der FÄ zu vereinbaren. Da kann dann geschaut werden, ob Sie schwanger sind und wenn ja, wie es mit Ihrer Medikation weitergeht.

23
Kommentare zu "Ausbleiben der Periode durch Blutdrucksenkende Mittel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: