Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"direkt nach Fehlgeburt wieder schwanger?"

Anonym

Frage vom 14.04.2005

Hallo

Habe am 06.03.05 in 21 SSW eine Fehlgeburt gehabt:-(
Da ich auch wieder schwanger werden möchte , habe ich in den letzten 2 Wochen auch nicht verhütet.
Nun verhält sich mein Körper seit 1 Woche serh seltsam, habe Stimmungsschwankungen, ziehen im Unterleib , sehr starken Ausfluss und manchmal leichten schwindel.
Kann es sein das die Körperlichen veränderungen von der Hormonumstellung kommst oder ist es möflich das ich bereits wieder schwanger bin?
Muss aber auch dazu sagen das ich "wahrscheinlich" bis jetzt noch nicht meine Periode wieder hatte.
Ich hatte 3 Wochen die Wochenblutung und dann nach zwei Tagen eine ganz leichte Blutung und seit dem nichts mehr. Kann nicht sagen ob das schon wieder meine Periode .

Viele Grüße Manuela

Antwort vom 14.04.2005

Was Sie beschreiben kann alle möglichen Ursachen haben. Ihr Körper hat sich von der Fehlgeburt sicher noch nicht wieder vollständig erholt, deshalb sind allerhand unspezifische Symptome möglich, die darauf hindeuten, dass der Körper wieder in seinen Zyklus zurückfindet. Allerdings ist auch eine erneute Schwangerschaft nicht ausgeschlossen. Das sollten Sie mit einem Test abklären, am besten im Abstand von ca 1 Woche nochmal einen machen, falls der erste negativ ausfällt. Für Ihren Körper wäre eine Zeit von ca 3 Mon Schonung und Regeneration gut, bevor Sie wieder schwanger werden; also falls Sie es nicht schon sind, sollten Sie ein Weilchen verhüten, dann hat eine erneute Schwangerschaft auch bessere "Startchancen", wenn sich die Gebärmutter nach der Fehlgeburt wieder erholen konnte. Alles Gute!

15
Kommentare zu "direkt nach Fehlgeburt wieder schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: