Themenbereich: Stillen allgemein

"wieviel Milch braucht ein Kind mit 9-12 Monaten?"

Anonym

Frage vom 15.04.2005

Hallo liebes Hebammenteam,

ich habe eine 9 Monate alte Tochter die von mir noch morgens, vormittags, nachmittags und nach dem Brei abends gestillt wird. Nun würde ich sehr geren die vormittagsmahlzeit ebenfalls (neben der Mittagsmahlzeit) komplett ersetzen, da ich berufstätig bin und das abpumpen im Büro nunmehr doch etwas lästig wird.
Ich habe nun wo gelesen das Kinder aber bis zum 1. Lebensjahr mindestens 800 ml Milch haben müssen, und wenn ich die übrigen Mahlzeiten mal so zusammen nehme, dann komme ich gar nicht auf diese Menge. Ich möchte aber nicht so gerne Fertigmilch kaufen sondern ihr im ersten Jahr ausschließlich Muttermilch geben. Wasser trinkt sie auch, aber nicht wirklich gerne.
Nun meine Frage. Wieviel Milch braucht denn nun ein Kind ab dem 9. - 12 Monat? Und wie schaffe ich die Menge ohne ihr Fertigmilch zu geben?
Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße, Marion

Anonym

Antwort vom 15.04.2005

Hallo, es gibt keine Mußmenge an Milch die ein Kind trinken soll. Wenn ein Kind neben der MM, am Abend einen Brei mit Getreide bekommt, zum Frühstück z.B.Brot mit Butter , evt mit Käse oder auch einen Getreidebrei und vielleicht ab und zu mal einen Naturjoghurt, dann ist das Kind ausreichend mit Eiweiß und Calcium versorgt. Wenn sie nicht gerne Wasser pur trinkt, können Sie ein bißchen Apfelsaft dazu geben.
Neben MM brauchen Sie keine weitere Milch zum Trinken zu geben.

17
Kommentare zu "wieviel Milch braucht ein Kind mit 9-12 Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: