Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"weniger Lust auf Sex in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 17.04.2005

Hallo,
bin jetzt in der 15. SS- Woche und ich muß leider feststellen das der Sex mir nicht mehr so Spaß macht. Er ist nur dann gut wenn ich es auch 100% will, was früher nicht so war. Nach dem Sex habe ich oft so 1-2 Tage das Gefühl mein Beckenboden ist wie "geprellt".
Ich weiß das muß sich jetzt lustig anhören aber besser kann ich es nicht beschreiben. Ist das okay? Schmerzen hab ich ja keine! Ich hatte vor dieser SS eine späte Fehlgeburt in der 14 SS Woche und ich denke mir manchmal ich hab einfach nur Angst das dem Baby was passieren könnte (mein Unterbewußtsein denkt noch sehr altmodisch wie mir scheint) Also jetzt schon mal vielen dank für die Antwort.

Antwort vom 17.04.2005

"Altmodisch" oder nicht - das ist doch ganz klar, dass Sie eine gewisse Angst vor Wiederholung des Verlustes haben! Ich kann Sie da sehr gut verstehen! Es spielen sicher mehrere Dinge eine Rolle bei Ihrer für Sie ungewohnten "Unlust": einerseits das Erlebnis der Fehlgeburt, die Angst, noch ein Baby zu verlieren und deswegen alles vermeiden wollen, dass das nochmal passieren könnte. Andererseits verändert sich ganz unabhängig davon sehr viel im Körper und in der Psyche durch die Schwangerschaft: das Gewebe von Scheide und Beckenboden verändert sich, wird weicher, empfindlicher; die Schleimhaut produziert einen anderen Schleim als gewohnt, der Bauch wächst und der Kopf denkt ans Baby, macht sich Gedanken über die Zukunft, vielleicht auch Sorgen, das "Muttertier" in Ihnen erwacht langsam und verändert alles Mögliche! Wichtig wäre, dass Sie mir Ihrem Partner darüber reden, damit er nicht falsch versteht, wenn Sie kein Interesse an seinen Zärtlichkeiten haben. Vielleicht hat er ja auch Veränderungen bei sich selbst bemerkt, er ist zwar nicht schwanger aber er wird Vater, das kann bei ihm auch was verändern! Noch eine ganz praktische Idee für Ihren Beckenboden: es gibt kleine Gewichte in Form von Kugeln, die man in die Scheide einführen kann und damit im Alltag einfach ein bisschen die BB-Muskeln trainieren kann, ohne dass es anstrengt. Das ist im Hinblick auf Ihr Gefühl nach dem Sex und auch für die Schwangerschaft, Geburt und nachfolgende Rückbildung eine hilfreiche Sache. Die Kugeln heißen "Love-balls" (weil ein gut trainierte BB auch die Lustfähigkeit steigert!) und Sie kriegen sie im Erotikladen. Alles Gute!

26
Kommentare zu "weniger Lust auf Sex in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: