Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schlaflosigkeit in der 28. Woche"

Anonym

Frage vom 17.04.2005

Hallo,bin jetzt in der 28 ssw und schlafe seit zwei Wochen fast gar nicht mehr.Wache immer auf bin unruhig habe Angst und kann nicht mal am Tage mehr alleine sein.Muß oft weinen und grübele den ganzen Tag.Bin seit der 12.Woche zu Hause und nicht mehr ausgelastet.Ich kann mich momentan an der Schwangerschaft nicht erfreuen.Was soll ich nur machen?

Anonym

Antwort vom 17.04.2005

-Hallo, wieso sind Sie denn zuhause? Gibt es keine Aufgabe, die Sie übernehmen könnten. Sie sind ja so wie Sie klingen einfach nur schwanger und wenn man da den ganzen Tag zuhause ist wird man trübsinnig.Wenn es mehr ist, wie eine Unzufriedenheit und Sie in Sorge sind ,dass Sie mehr in Richtung einer Depression gehen wäre es sehr empfehlenswert wenn Sie sich von Psychologenseite Hilfe holen würden. Haben Sie mit Ihrem Arzt schon einmal darüber gesprochen, der kann den Ernst der Lage evt. besser einschätzen als ich am Netz? Oder können Sie sich vorstellen mit einer Hebamme vor Ort Kontakt aufzunehmen, dass sie sich ein Bild von den machen kann, was Ihnen fehlt.Warten würde ich damit nicht allzulange, Sie klingen schon so als bräuchten Sie bald Hilfe vor Ort. Gruß Judith

27
Kommentare zu "Schlaflosigkeit in der 28. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: