Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wann Umstellung von Pre auf 1 er-Nahrung?"

Anonym

Frage vom 18.04.2005

hallo, ich wollte mal fragen, ab wann man von pre auf die 1er nahrung umstellen kann bzw. soll. hab am 05.04.05 meine sohn zur welt gebracht in der 37 SSW. er war 49 cm gross und 2700 g schwer, wollte stillen hab aber nicht geklappt, also gab ich ihm im krankenhaus am dritten tag pre beba. er ist jetzt fast 14 tage alt, trinkt alle 3 bis 4 stunden so zwischen 100 und 120 g pre beba. wann kann bzw. soll man auf beba 1 umstellen??? und besteht die gefahr, dass er auf beba 1 verstopfung bekommt, ( hatte er drei tage lang, letzte woche, jetzt ist der stuhlgang wieder ok.)
vielen dank im vorraus für ihre antwort.
liebe grüsse
gabriele

Anonym

Antwort vom 18.04.2005

Hallo, da die Folgemilch(1ser, 2er...) Stärke als Kohlenhydrat enthält, welches der kindl. Darm frühestens mit 4 Monaten aufspalten kann, ist es am besten den Kindern solange Pre-Milch zu füttern. Pre-Milch ist der MM am ähnlichsten und wird nach MM am besten vertragen. Verstopfung ist nur eine der möglichen Nebenwirkung. Sie dürfen die Pre-Milch aber auch komplett die gesamte Flaschenzeit füttern. Ein Wechsel auf Folgemilch ist nicht zwingend nötig. In der Pre-Milch sind alle wichtigen Stoffe enthalten.

14
Kommentare zu "wann Umstellung von Pre auf 1 er-Nahrung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: