Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger oder Krankheit Grund für Ausbleiben der Periode?"

Anonym

Frage vom 18.04.2005

Hallo,

ich bin so froh, so eine möglichkeit hier gefunden zu haben, da mir mein forum im moment auch nicht weiterhelfen kann. DANKE!!!
und zwar bin ich jetzt bei zt 36 und noch keine mens in sicht. letzten monat waren es nur 28 tage und mein längster zyklus überhaupt waren 32 tage. seit der fg und ausschabung im oktober war mein zyklus eigentlich regelmäßig. 2-3 tage schwankungen maximal. bin also seit mindestens 4 tagen fällig. ein test heute war negativ.(femtest)
hab allerdings seit 12 tagen unterleibsschmerzen. mal ein ziehen, mal ein stechen,mal wie regelschmerzen. meine brust ist seit etwa der gleichen zeit empfindlich, mal mehr-mal weniger, ich bin müde, bei jedem "scheiß" kommen mir die tränen und ich hab sodbrennen. ich verstehs nich. ich habs zuerst auf pms geschoben, aber die mens kam ja nicht.
kann es dennoch sein das ich schwanger bin?
aber sooo langsam steigt der hcg wert doch nicht an oder? meinen arzttermin für die halbjährliche hab ich erst nächste woche. aber ich vermute, bis dahin verrückt zu werden, ne eileiterss kanns ja nich sein, aber vielleicht ne zyste? oder pco? oder endometriose? oder wie man das schreibt..
ich wünsch mir zwar ein baby (nein, ich setzt mich nicht so unter druck das ich mir die tage "wegeinbilde" ;-) ) , aber inzwischen möcht ich einfach nur noch wissen was los ist.
ahja..ich hab keinen stress, keine medikamente etc. was den zyklus verschieben könnte.
können sie mir ein bisschen die angst nehmen?
nochmals.. DANKE

Antwort vom 18.04.2005

"Verrückt werden" lohnt sich ganz bestimmt nicht!! Wenn Sie möchten, machen Sie noch mal einen Test, ansonsten warte Sie einfach ab, bis Sie nächste Woche sowieso einen Termin zur Untersuchung haben. Ich glaube nicht, dass Sie nun über sämtliche gynäkologischen Erkrankungen nachdenken müssen, vielleicht hilft es, einfach ein bisschen zu entspannen, was Schönes zu unternehmen, das Sie auf andere Gedanken bringt... Alles Gute und: keine Panik!

14
Kommentare zu "schwanger oder Krankheit Grund für Ausbleiben der Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: