Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft trotz Kondom möglich?"

Anonym

Frage vom 21.04.2005

Hallo, ich bin jetzt am 34. Zyklustag (sonst regelmäßig 28 Tage) und hatte etwa etwa in der Zyklusmitte/ (2 1/2 Wochen) nach 1. Blutungstag 3 Tage lang schwache Blutungen. Wir haben sehr konsequent mit Kondom verhütet, kann ich trotzdem schwanger sein?

Viele Grüße

Christiane

Antwort vom 21.04.2005

-Hallo,
Es kann trotz Verhütung mit Kondomen zu einer Schwangerschaft kommen.Es kann aber auch durch alle möglichen Einflüße(Krankheit,Streß o.ä.)zu Zyclusverschiebungen kommen. Ich würde einen Schwangerschaftstest machen, um eine Schwangerschaft auszuschließen. Sollte es erneut zu Zwischenblutungen oder anderen Beschwerden kommen, würde ich einen Gynäkologen aufsuchen.

Mit freundlichem Gruß
Claudia

28
Kommentare zu "Schwangerschaft trotz Kondom möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: