Themenbereich: Gesundheit

"was tun gegen Ischiasschmerz?"

Anonym

Frage vom 22.04.2005

Hallo
Ich bin in der 30. SSW und kann mich seit fast 2 Tagen kaum mehr bewegen. Ich habe oberhalb der linken Pobacke einen Schmerz der mir durch das ganze linke Bein nach unten und den Rücken hinauf schiesst. Zudem verspüre ich des öfteren einen stechenden Schmerz in der Leistengegend, wie wenn mir jemand ein Messer hineinstecken würde. Was kann das sein? Es ist unangenehm und ich bewege mich wie eine alten Frau da ich mich kaum bewegen kann. Es wurde mir gesagt, dass könnte der Ischias sein. Was kann ich dagegen machen?
Gruss Petra

Antwort vom 22.04.2005

Das klingt wirklich nach Ischialgie, der Ischiasnerv ist eingeklemmt und das verursacht diese schlimmen Schmerzen. Ein Orthopäde kann Ihnen Krankengymnastik verschreiben und sollte sich das auch auf alle Fälle anschauen, machen Sie möglichst bald einen Termin. Gute Besserung!

23
Kommentare zu "was tun gegen Ischiasschmerz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: