Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zwillinge durch zuviele männliche Hormone?"

Anonym

Frage vom 25.04.2005

Hallo,
ich bin die Sabine 29 Jahre aus Siegen und bekomme derzeit von meinem Frauenarzt "ClomHexal50", weil ich zu viele männliche Hormone habe, eine Bekannte meinte durch Einnahme von solchen mittel könnte man durch aus "Zwillinge" bekommen. Stimmt das?

ich würde mich sehr über eine Antwor freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 25.04.2005

Clomhexal 50 ist ein Mittel zur Stimmulation der Eierstöcke und eine der Nebenwirkung sind Mehrlingsschwangerschaften, was bei solchen Präparaten nicht ungewöhnlich ist.
Gruß
Claudia

18
Kommentare zu "Zwillinge durch zuviele männliche Hormone?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: