Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"wehenfördernde Maßnahmen?"

Anonym

Frage vom 25.04.2005

hallo,
ich habe eine dringende Frage:
Ich bin zwar erst am 30.4. ausgerechnet, habe aber absolut keine nerven mehr schwanger zu sein. Der termin ist auch nicht wirklich sicher, konnte am Anfang der schwangerschaft nur abgeschäzt werden. Der Muttermund ist bereits einen halben cm offen. Was kann ich nun tun was wehenfördernd ist? kann GV, bezgl.des Muttermundes irgendwie gefährlich sein? ich bedank mich im vorraus für Ihre Antwort!

Antwort vom 26.04.2005

-Hallo,
Die meisten Frauen haben am Ende der Schwangerschaft keine Lust mehr, was verständlich ist. Sie sollten trotzdem versuchen sich nicht auf einen bestimmten Termin zu fixieren,da es sich immer nur um ein errechnetes Datum handelt.
In der Tat kann Geschlechtsverkehr wehenfördernd wirken, wenn der Körper wehenbereit ist.Im Sperma des Mannes ist Prostaglandin, welches ein Hormon ist, daß auf den Muttermund stimmulierend wirkt.
Letztlich spielen aber eine Menge Faktoren eine Rolle beim Geburtsbeginn und so bleibt Ihnen nicht viel übrig, als geduldig und möglichst entspannt zu warten. Sprechen Sie doch auch noch mal mit einer Hebamme vor Ort.

Gruß
Claudia

18
Kommentare zu "wehenfördernde Maßnahmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: